Senat


Der Senat ist ein zentrales Gremium an der TU Darmstadt. Er hat vielfältige Aufgaben unteranderem

  • die Beschlussfassung von Grundsatzfragen wie Bauplanung, Haushalt, Forschung, Lehre und Studium
  • die Überwachung der Geschäftsführung des Präsidiums,
  • die Beschließung der Allgemeinen Prüfungsbestimmungen und der Promotions- und Habilitationsordnungen
  • die Beschließung der Zusammensetzung von Senatsausschüssen,
  • die Zustimmung von Satzungen (Studium, Prüfungen, Promotionen und Habilitationen)
  • der Überwachung des Qualitätsmanagement, der Entwicklung und des Baus, der Haushaltsführung, usw.,
  • Benennung der vom Präsidium vorgeschlagenen Mitglieder des Hochschulrates.

Der Senat besteht aus der Präsidentin Prof. Dr. Tanja Brühl, 10 Professorinnen und Professoren, 4 studentischen Mitgliedern, 3 wissenschaftlichen Mitgliedern und 3 administrativ-technischen Mitgliedern.